Der Zuschauer begleitet einen kleinen Jungen, wie er in der Vorweihnachtszeit Momente mit seinen Eltern und Geschwistern buchstäblich einfängt und in leeren Nutella-Gläsern aufbewahrt. Am Weihnachtsabend übergibt er dann seine Geschenke, die liebevoll gestalteten Gläser, seiner Familie und erinnert so in rührender Art und Weise an die Momente, die für ihn die wichtigsten waren. 

Opinary-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Opinary angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.