Der Zuschauer begleitet einen kleinen Jungen, wie er in der Vorweihnachtszeit Momente mit seinen Eltern und Geschwistern buchstäblich einfängt und in leeren Nutella-Gläsern aufbewahrt. Am Weihnachtsabend übergibt er dann seine Geschenke, die liebevoll gestalteten Gläser, seiner Familie und erinnert so in rührender Art und Weise an die Momente, die für ihn die wichtigsten waren. 


Autor:

Irmela Schwab
Irmela Schwab

ist Autorin bei W&V und LEAD digital. Die studierte Germanistin interessiert sich besonders dafür, wie digitale Technologien Marketing und Medien verändern. Dazu reist sie regelmäßig in die USA und ist auf Events wie South by Southwest oder der CES anzutreffen. Zur Entspannung macht sie Yoga und geht an der Isar und in den Bergen spazieren.