Das beste Image hat nicht OBI 

Nicht in die Top 10 der markenstärksten Baumärkte hat es der Sonderpreis Baumarkt geschafft, der in Deutschland an etwa 270 Standorten vertreten ist. Allerdings befinden sich die Filialen des Franchise-Unternehmens dabei zumeist in kleineren Ortschaften und kaum in den großen Städten des Landes. Während es also an der Bekanntheit hapert, die bei lediglich 14,9 Prozent liegt, überzeugt der Sonderpreis Baumarkt seine Kunden durch das insgesamt beste Markenimage. "Der Sonderpreis Baumarkt ist zwar nur einer kleinen Gruppe der Befragten bekannt, spielt dort aber seine Trümpfe wie gute Preis/Leistung, Einzigartigkeit und Authentizität voll aus. Man könnte auch sagen, er ist der Hidden Champion des Rankings," so Norman Habenicht, Head of Marketing & Communications bei Splendid Research.

Baumärkte und andere Werbespendings:

W&V Data - Zahlen, Daten, Fakten für Ihr Business

Sie wollen wissen, wie sich Obi und andere Baumärkte von den Werbespendings her aufstellen? Sie interessieren sich auch dafür, wie andere Branchen und ihre Werbungtreibenden die Budgets verteilen?

Auf W&V Data bekommen Sie hierzu alle relevanten Informationen. Unsere interaktiven Dashboards mit diversen Filtermöglichkeiten liefern Ihnen die Antworten auf Ihre Fragen zum Werbemarkt.

Jetzt W&V Data kostenlos nutzen!