Odol-med3 lässt GZSZ-Fans strahlen

Die Zahnpasta-Marke Odol-med3 sucht zusammen mit RTL einen Kandidaten für einen Gastauftritt in der Daily Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".

Die Zahnpasta-Marke Odol-med3 sucht zusammen mit RTL einen Kandidaten für einen Gastauftritt in der Daily Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Die wichtigste Voraussetzung dafür ist ein strahlendes Lächeln. Mit ihm können sich die Zuschauer online auf gzsz.de bewerben und ihr Foto dann der Community zur Wahl stellen. Der Gewinner darf einen Tag am Set von GZSZ verbringen und bekommt einen Gastauftritt in der Serie.

Als Testimonials strahlen die beiden GZSZ-Darstellerinnen Anne Menden und Janina Uhse um die Wette. Sie bewerben die Whitening-Produkte des Zahnpasta-Herstellers GlaxoSmithKline sowie die Gewinnspiel-Aktion noch bis Ende Juni in einem TV-Spot und in Online- und Mobile-Werbemitteln. Außerdem wird es im Handel speziell gebrandeten Produktverpackungen geben.

 

Für die Kampagne haben GlaxoSmithKline und Medienvermarkter IP Deutschland eng mit Fremantle Licensing Germany und dem RTL interactive Licensing-Team zusammengearbeitet. Die Mediaplanung lag bei der Starcom MediaVest Group, die Umsetzung kommt von RTL Creation. Lars-Eric Mann, Verkaufsdirektor Solutions bei IP Deutschland hofft auf ein "hohes Involvement der Zuschauer."


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit