Geschäftsleiter Marke :
Oliver Böcker wird Marketingchef von Zentis

Er verantwortete bereits das Markengeschäft bei Reckitt Benckiser, Homann und Mars. Jetzt übernimmt Oliver Böcker die Markenführung bei Zentis. 

Text: Maximilian Flaig

Oliver Böcker
Oliver Böcker

Seit 1. Oktober besetzt Oliver Böcker die neu geschaffene Stelle Gesamt-Geschäftsleiter Marke. Damit verantwortet er als erste Führungskraft bei Zentis sowohl Marketing- als auch Vertriebsaktivitäten im B-to-C-Geschäft. 

Oliver Böcker bringt umfangreiche Vertriebs- und Marketingerfahrung aus dem Lebensmittelbereich mit. Im Rahmen seiner früheren Tätigkeiten, unter anderem bei den Unternehmen Reckitt Benckiser, Homann und Mars, hat er die strategische Ausrichtung des Markengeschäftes bereits maßgeblich sehr erfolgreich vorangetrieben. 

Als Berater erhielt er erste Einblicke 

"Wir freuen uns sehr, Herrn Böcker als Geschäftsleiter im Bereich Marke/Handel bei Zentis begrüßen zu können. Wir sind überzeugt, dass er mit seiner langjährigen Erfahrung in der Lebensmittelbranche dazu beitragen wird, Zentis als Marke im Endverbrauchermarkt und Handel noch mehr zu stärken", so Geschäftsführer Karl-Heinz Johnen

Im Rahmen einer Beratungsfunktion bei Zentis konnte Herr Böcker in den letzten Monaten bereits erste Einblicke in das Unternehmen und den Bereich Marke/Handel erhalten. Als Gesamt-Geschäftsleiter Marke berichtet er direkt an Geschäftsführer Karl-Heinz Johnen.


Autor:

Maximilian Flaig

Unterstützt als Werkstudent die Redaktion in allen Bereichen. Während seines aktuellen Masterstudiengangs American History, Culture and Society schrieb Maximilian Flaig bereits für die "Süddeutsche Zeitung".