Dem einminütigen Spot fehlt es nicht an Dramaturgie - und einer gehörigen Portion Kitsch. Während Wagner zwischen schneebedeckten Bergen und bei Mondschein elegant und scheinbar mühelos übers Eis hüpft, verkündet ihr Voiceover die poetische Message des Clips: "Jeder Tag ist eine Chance, meinen Traum zu verfolgen. Aber das Leben auf dem Eis ist ein Tanz. Ein Balanceakt auf der Klinge meines Schwerts." Obwohl ihr Traum von einer (sportlichen) Olympiateilnahme vorerst geplatzt ist, aufgeben wird Wagner nicht. 

Super Bowl als Auftakt der Kampagne

Über ihre Zusammenarbeit mit Toyota sagt die 26-Jährige: "Toyota an meiner Seite zu haben und dabei die Olympische Erfahrung mit ihnen, ihren Angestellten und Fans zu teilen, ist eine Ehre. Das Unternehmen ermutigt die Menschen weltweit, sich Herausforderungen zu stellen und Träume zu verwirklichen.

Saatchi & Saatchi und  Dentsu stehen hinter den insgesamt sieben Olympia-Clips und der Kampagne mit dem Titel: "Start Your Impossible". Zum Auftakt war Toyota auch beim Super Bowl sehr präsent: Relativ kurzfristig buchte die Automarke sich mit drei Spots im teuersten Werbeblock der Welt ein - das stärkste Engagement von Toyota bislang im Football-Finale. Auch hier erzählt die Agentur Saatchi & Saatchi Geschichten von Mut, Chancen und der einigenden Kraft von Sport.



Autor: Maximilian Flaig

ist seit 2018 W&V-Redakteur und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sport- und Online-Marketing interessieren den gebürtigen Kölner besonders.