Für die Marke H.I.S ist seit 1. April 2012 Lutz Mai als Brandmanager verantwortlich. Derzeit arbeitet H.I.S mit rund 700 Handelspartnern zusammen, unter dem Dach der HoB wird dies ausgebaut und intensiviert. Das größte Potenzial sieht die Otto Group dabei im Ausbau der H.I.S Men-Kollektion. Auch das Lizenzgeschäft wird weiter forciert und soll auch international ausgerollt werden. H.I.S. wird dabei als nachhaltige Marke positioniert. 

Für die Marke Arqueonautas ist weiterhin Peter Konietzko als Brandmanager verantwortlich. Alexandra Schoenenbach übernimmt die Leitung im Vertrieb. Aktuell hat Arqueonautas ca. 300 Fachhandelspartner und betreibt drei eigene Arqueonautas-Retailstores und ein Outlet. Auch die Internationalisierung der Marke ist geplant. Das Unternehmen hält an seinem Testimonial, dem mehrfachen Oscar-Preisträger Kevin Costner fest. Die  „Kevin Costner Limited Edition“ ist in den kommenden Saisons ein fester Bestandteil der Hauptkollektionen. Mit Mika Häkkinen hat Arqueonautas kürzlich einen weiteren prominenten Markenbotschafter dazu gewonnen.

Die Marinearchäologen des portugiesischen Unternehmens Arqueonautas Worldwide Arqueologia Subaquatica S.A., die seit 1995 das Inventar gefährdeter Schiffswracks vom Meeresgrund bergen, werden seit 2007 unterstützt. Mit einem Euro pro verkauften Kollektionsteil fördert der Endverbraucher auch zukünftig die Arqueonautas Projekte.



Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Autor: Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.