Kooperation mit Guido Maria Kretschmer :
Otto hofft auf die "Guidomania"

Otto bietet erstmals Herrenmode des Designers Guido Maria Kretschmer an. Heimat hat für die Herbst/Winter-Saison zwei neue TV-Spots entwickelt.

Text: Ulrike App

Otto ruft die "Guidomania" aus.
Otto ruft die "Guidomania" aus.

Otto gönnt den Produkten des Kreativ-Partners Guido Maria Kretschmer zwei Fernseh-Spots unter dem Motto "Guidomania". Sie sollen von klassischen High-Fashion-Kampagnen inspiriert sein. Im Mittelpunkt steht der Designer - allerdings taucht er erst gegen Ende der Clips auf. Die Botschaft des Onlinehändlers: Niemand soll lange und verzweifelt nach Kretschmers Mode- und der Living-Kollektionen suchen müssen – denn die gibt es auf Otto.de (Agentur: Heimat, Berlin; Produktion: Soup Film; Regie: Mona El Mansouri). Die Hamburger streuen außerdem Spot-Versionen auf den Social-Media-Kanälen und schalten eine mobile Displaykampagne.

Die Herbst/Winter-Offensive ist bereits der zweite Werbeauftritt mit Kretschmer. Die Kooperation besteht seit Mai 2016. Laut Otto gehört das Kretschmer-Kleid "Sakura" zu den Topsellern des Shops. Für die kommende kalte Jahreszeit ist erstmals auch eine Herren-Kollektion erhältlich. Bei etlichen Produkten auf Otto.de weist die Marke die Kunden darauf hin, dass das Sakko oder das Businesshemd auch im TV-Spot erscheint.

Die zwei "Guidomania"-Spots:

Fashion:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Living:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.