Pago vergibt internationalen Etat an die Agentur Wahrheit

Der Fruchtsafthersteller Pago hat seinen internationalen Werbe-Etat an die Wiener Agentur Wahrheit vergeben. Die Österreicher fungieren damit künftig als Leadagentur für 35 Länder.

Text: Markus Weber

09. May. 2012

Der österreichische Fruchtsafthersteller Pago hat seinen internationalen Werbe-Etat an die Wiener Agentur Wahrheit vergeben. Die Österreicher fungieren damit künftig als Leadagentur für 35 Länder. Vorausgegangen war ein mehrstufiger Pitch.

Ziel des neuen Kommunikationskonzeptes sei es, "Pagos über Jahrzehnte aufgebaute Stärken, aktuelle Produktinnovationen und neue Herausforderungen auf moderne Art in den Vordergrund zu stellen", heißt es.

Das Unternehmen aus dem österreichischen Klagenfurt vermarktet seine Fruchtsäfte weltweit. Pago gehört zur internationalen Heineken-Gruppe. Der traditionsreiche Fruchtsafthersteller wurde im Jahr 1888 gegründet.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit