Das Filialnetz in Deutschland ist derweil sehr eng gewebt. Allein in Berlin und Hamburg gibt es derzeit jeweils 23 Douglas-Filialen, in München sind es immerhin deren 12. Noch mehr Filialen als die etwa 435 in Deutschland betreibt Douglas laut Statista-Zahlen in Frankreich (491) sowie in Italien, das mit 534 Filialen die internationale Rangliste anführt. Darüber hinaus ist Douglas auch in Spanien (319) und Polen (140) mit einer dreistelligen Filialzahl vertreten. Insgesamt ist das im Jahr 1821 gegründete Unternehmen nach eigenen Angaben derzeit in 26 europäischen Ländern aktiv. (dpa/st)



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.