Rabenmütter sind gar nicht so übel 

Die Bezeichnung "Rabenmutter" ist übrigens ursprünglich kein Schimpfwort, sondern bezieht sich auf den Trugschluss, Raben seien für ihre Kinder keine guten Eltern. Tatsächlich verlassen die Jungvögel nämlich aus eigenem Antrieb und noch vor der Flugfähigkeit sehr früh ihre Nester und nicht deshalb, weil die Eltern die Jungtiere aus dem Nest bugsieren oder die Fütterung einstellen. Eine Rabenmutter ist also eigentlich eine gute Mutter, die sich fürsorglich um ihren Nachwuchs kümmert. Und genau daran erinnert auch True Fruits auf der Rückseite der Flasche: Ich wollte Dir nur sagen, dass Du für mich die Beste bist! Und so wird am Ende auch bei True Fruits der Muttertag wieder zum verdienten Feiertag für alle Mütter... mit einen kleinen aber humorvollen Kick.