Die Reaktion von Mvgida ließ nicht lange auf sich warten:

So sah die Website bis zur Umstellung aus (Quelle: Schweriner Gruppe):

Auch "Die PARTEI" von Martin Sonneborn trieb schon ihren Spaß mit Pegida-Anhängern. In Dresden hatten sich Mitglieder unter die Demonstranten gemischt und unentdeckt große Transparente mit dem Slogan "Heimat-Orientierte Marschieren Oeffentlich FÜR Sächsisch-Teutonisches Engagement" gezeigt. Die Anfangsbuchstaben ergeben das Wort "Homofürsten". 


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.