Um das neue Format zu bewerben, haben Pepsi und Fox eine mobile App entwickelt, mit der Zuschauer zu Hause spielen und Preise gewinnen können. Damit sollen auch Nutzer bei der Stange gehalten werden, die während sie fernsehen gerne noch auf einem zweiten Bildschirm aktiv sind. 

Auf Basis von Zuschauerinteraktionsraten will Pepsi entscheiden, ob das Format fortgesetzt wird oder nicht. Daneben ist dem Marketing-Vorstand wichtig zu betonen: Klassische Pepsi-Werbung wird es auch weiterhin noch geben, auch wenn Pepsi selbst künftig einen stärkeren Fokus auf die Entwicklung eigener Inhalte legen will.



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.