Für das Ranking wählte Brainjuicer Werbespots aus, die in 2016 besonders populär waren, sich am stärksten viral verbreiteten oder Preise gewonnen haben. Die Analysten bewerteten 500 Werbespots mit bis zu fünf Sternen. Je mehr Sterne eine Werbung erzielt, desto emotionaler ist diese und umso wahrscheinlicher bewirke sie große langfristige Geschäftserfolge, so die Schlussfolgerung von Brainjuicer. Im FeelMore50-Ranking finden sich demnach nur 4- oder 5-Sterne-Werbespots, die starke Emotionen auslösen.

Die weiteren Top Ten:

Platz 3: Der Super-Bowl-Spot von Hyundai (Agentur: Innocean)

Platz 4: Der Nestlé-Spot aus Thailand

Platz 5: Allegro Grupa, Polen, "Englisch for Beginners". Agentur: Bardzo, Warschau 

Platz 6: American Honda, Agentur: RPA

Platz 7: Kraft Heinz Company, Agentur: David Miami

Platz 8: Danone Group, "Evian Baby Bay", Agentur: BETC

Platz 9:  Daimler AG,  "Smart Smarteffect", BBDO Portugal

Das komplette Ranking gibt es unter www.feelmore50.com


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.