Markenkampagne von Bahlsen :
Pick Up nimmt's jetzt knackig

Die Farbe Gelb und flotte Sprüche dominieren die neue Markenkampagne des Pick-Up-Riegels von Bahlsen. Los geht es ab August.

Text: Maximilian Flaig

"Nimm's knackig.": das ist der neue Pick-Up-Werbeslogan
"Nimm's knackig.": das ist der neue Pick-Up-Werbeslogan

Mit einer groß angelegten Werbekampagne startet der Bahlsen-Keksriegel Pick Up ins zweite Halbjahr. Basis des neuen Auftritts ist eine neue integrierte Kommunikationsplattform: Alle Werbemaßnahmen werden vor einem gelben Hintergrund inszeniert.

"Das ist zum einen sehr aufmerksamkeitsstark", sagt Neele Lemmermann, Brand Manager Pick Up. "Zum anderen strahlen wir damit auch optisch den Zeitgeist und eine positive Stimmung aus – wie man es von Pick Up gewohnt ist."

Der Markenclaim "Nimm’s knackig" stehe stellvertretend für die Werte von Pick Up, was nichts anderes bedeute als: Nimm’s locker und mit Humor. "Manchmal laufen die Dinge einfach nicht so, wie man sich das vorstellt", erklärt Lemmermann. "Dann braucht man einen kleinen Schubs, um gelassen über den Dingen zu stehen. Der Biss in den knackigen Pick-Up-Riegel hilft einem dabei."

Humorvolle Spots für TV und Online

In verschiedenen Spots zeigen die Protagonisten, wie sie wohlbekannte Alltagssituationen mit einer positiven Einstellung locker, gelassen und mit Humor nehmen. Die neuen Spots für Pick Up laufen unter anderem auf ProSieben, RTL, RTL II, Dmax, Super RTL und dem Disney Channel.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Bewegtbildkampagne wird über ein Zielgruppentargeting auf digitale Kanäle verlängert. Zudem kommen DOOH-Screens, Display Ads auf reichweitenstarken Seiten sowie Google Ads zum Einsatz. Postings auf Social-Media-Kanälen sowie Kooperationen mit Influencern runden die Kampagne, die auch in Österreich läuft, ab.

Ab Herbst ergänzen zudem auffallende Themenwelten am POS die Kampagne. Dabei dominiert ebenfalls die Farbe Gelb. Zusammen mit smarten Sprüchen soll sie für eine hohe Wiedererkennung sorgen. 

Die Kampagne für Pick Up startet ab August.

Kreativagentur ist Kolle Rebbe. Die digitalen Maßnahmen verantwortet die Agentur Elbdudler. Für den POS Aufbau ist die Agentur Stein verantwortlich. Die gesamte Mediaplanung führt Mediaplus durch.


Autor:

Maximilian Flaig

Unterstützt als Werkstudent die Redaktion in allen Bereichen. Während seines aktuellen Masterstudiengangs American History, Culture and Society schrieb Maximilian Flaig bereits für die "Süddeutsche Zeitung".