Eric Chouhmat geht zuversichtlich in sein neues Amt. „Wir haben mit dem GritX das neue Segment der Outdoor-Multisportuhren erfolgreich besetzen können. Direkt darauf folgte unser neues Flaggschiff, die Vantage V2, die mit integrierten Sport-Leistungstest Maßstäbe setzt. Nicht umsonst gehören wir weltweit zu den führenden Marken im Bereich Sportuhren." Doch darauf wolle man sich nicht ausruhen. Eine der wichtigsten Säulen bleibe eine hohe Taktung bei der Entwicklung und Einführung von Produktinnovationen. Chouhmat: "Wer Polar kennt weiß: Daten bilden eine wertvolle Grundlage für jeden, der aktiv und sportlich unterwegs ist und dem seine Gesundheit sowie Fitness am Herzen liegen. Smarte Funktionen, sinnvolle Hinweise und wegweisende Tipps machen Polar-Produkte daher so wertvoll."

Hier will der neue General Manager auch weiterhin Maßstäbe setzen: „Wir haben uns für 2021 viel vorgenommen. Es geht darum, es den Menschen einfach zu machen, ihre Gesundheit im Auge zu behalten und ihre sportlichen Ziele zu erreichen. Wir verstehen uns hier als unterstützender Partner und Motivator. Denn gerade in diesen Zeiten ist es wichtiger denn je, in Bewegung zu kommen oder zu bleiben. Denn Sport, in welcher Form auch immer, ist gut für die Gesundheit und die eigene Stimmung. Das liegt uns wirklich am Herzen", sagt Chouhmat. Polar wolle sich in 2021 weiterbewegen, Chouhmat und sein Team die Entwicklung und Fortschritte der Marke "weiter mit starken Inhalten aufladen". Digital will Polar seine Community stärken und ausbauen. Der eigene Polar Blog soll hier ein wertvoller Wegbegleiter werden.



Autor: Holger Schellkopf

Chefredakteur. Mitglied der W&V-Geschäftsleitung. Sozialisiert mit Print, konvertiert zu digital. Findet beides prima. Feste Überzeugung von @hschellk : Digital Journalism rocks! Versucht ansonsten, sich so oft wie möglich auf das Rennrad zu schwingen oder in die Laufschuhe zu steigen.