Spot-Premiere :
Polarbären-Spot: Coca-Cola startet Winterkampagne

Auch in diesem Jahr stehen die Polarbären im Mittelpunkt der Coke-Winterkampagne. Sie werden diesmal begleitet von ihrem Freund, dem Papageitaucher "Puffin". Jetzt geht der TV-Spot in Deutschland on air. Film ab!

Text: Markus Weber

29. Dec. 2015 - 1 Kommentar

Auch in diesem Jahr stehen die Polarbären im Mittelpunkt der Coca-Cola-Winterkampagne. Sie werden diesmal begleitet von ihrem Freund, dem Papageitaucher "Puffin". Am Montag (28.12.) wurde der Spot erstmals im Fernsehen ausgestrahlt. Unter dem Motto "Mach dir Happiness auf" soll er zeigen, wie schön es ist, Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Mit dem Vogel "Puffin" will Coke unterstreichen, dass uns heutzutage nicht mehr nur die Verwandtschaft, sondern vielmehr auch gemeinsame Erlebnisse mit Freunden wichtig sind und gut tun. Für den erweiterten Familienkreis bestehend aus Familie und Freunden hat der Brauseproduzent mittlerweile sogar ein eigenes Kunstwort kreiert: die "Framily".

Der Spot ist unterlegt mit dem Song "That Happy Feeling" des deutschen Musikproduzenten und Komponisten Bert Kaempfert.

Die Winter-Polarbären haben bei Coca-Cola eine lange Tradition. Erstmals waren sie im Jahr 1922 auf entsprechenden Werbemitteln in Frankreich zu sehen. 1993 wurden sie dann in dem animierten TV-Spot "Northern Lights" erstmals zum Leben erweckt.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



1 Kommentar

Kommentieren

Anonymous User 30. Dezember 2015

Seit so vielen Jahren, schafft es Coca-Cola noch immer so viel Emotionen mit einem Produkts, der richtiger Melodie und einem kleinen Lächeln zu vermitteln. Einfach genial schön!

Diskutieren Sie mit