Premiere: Der erste Spot von Plantage für Coke Zero

... und das erste Mal, dass Coca-Cola die kalorienfreie Männercola in den Mittelpunkt der EM-Kampagne stellt. W&V Online zeigt den Spot exklusiv vorab.

Text: Stephanie Gruber

29. Mar. 2012

... und das erste Mal, dass Coca-Cola die kalorienfreie Männercola in den Mittelpunkt der EM-Kampagne stellt. W&V berichtet in seiner aktuellen Ausgabe exklusiv über den Dreh, W&V Online zeigt den sportlichen Spot. "Es ist möglich", so das Motto des Spots "Tickets".

Für Plantage, Berlin, ist "Tickets“ der erste klassische Film für die zuckerfreie Coke. Zuletzt zeichnete meist M.E.C.H., Berlin, für die Marke verantwortlich. Gedreht wurde mit der Hamburger Produktionsfirma Bakery Films und Regisseur Marco Gentile - im für die Fußball-WM 2010 in Kapstadt errichteten Green Point Stadium.

"Der 30-Sekünder lehnt sich zwar an die globale Kampagnenidee an“, erklärt der Leiter Markenkommunikation Michael Willeke. Es handele sich aber um eine „komplette Eigenproduktion“ von Coca-Cola Deutschland.


Autor:

Stephanie Gruber
Stephanie Gruber

ist Textchefin bei W&V. Die gebürtige Pfälzerin hatte schon immer ein Faible für Marken, besonders aus dem Bereich Lebensmittel. Kein Wunder: Sie ist quasi im Supermarkt ihrer Eltern aufgewachsen.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit