Rund 15 Prozent der Kunden gaben an, schon einmal Ärger mit ihrem Kühlschrank gehabt zu haben. "Bemängelt wurden besonders oft zu laute Betriebsgeräusche und ein zu hoher Energieverbrauch", erklärt Markus Hamer, Geschäftsführer des Instituts. Die häufigsten Ärgernisse erlebten die Verwender der Bomann-Kühlschränke, von denen 36 Prozent angaben, bereits eine negative Erfahrung gemacht zu haben. Auch die Nutzer von Blomberg (33 Prozent) und Gorenje (23 Prozent) hatten bereits Grund sich zu ärgern.

Im Ranking der "Beliebtesten Kühlschrank-Marken 2013" steht Miele ganz oben. Die Marke schnitt bei Produktqualität und Image am besten ab. Auf Platz zwei folgt Siemens. Die Marke punktete mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Gewährleistungen nach dem Kauf. Bosch wurde im Gesamtvergleich Dritter: Hier honorierten die Kunden vor allem das Design, aber auch beim Preis-Leistungs-Verhältnis schnitt das Unternehmen sehr gut ab. 

Als Einkaufstätte hat der stationäre Handel die Nase vorne: Jeder vierte der befragten Verbraucher kaufte seinen Kühlschrank in einem Elektromarkt, rund 15 Prozent in einem Küchenmarkt. Der Internethandel lieferte rund 23 Prozent der Geräte. Allerdings wurde jeweils gut ein Drittel der bewerteten Kühlschränke bereits seit zwei bis fünf Jahren oder fünf bis zehn Jahren von den Befragten genutzt. Nur 16,6 Prozent der Teilnehmer gaben an, den Kühlschrank seit weniger als zwei Jahren zu nutzen.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.