"Für uns ist das Kollektiv entscheidend. Es braucht digitale aber auch physische Plattformen, um im persönlichen Austausch mit Handel, Medienvertretern und Opinionleadern unser Business weiter vorantrieben", sagt CEO Ahmet Mercan. "Hinzu kommt, dass der eigentliche Prozess des Buying nicht rein digital reproduzierbar ist. Niemand kauft lediglich ein Produkt. Die Markenwelt und der Brand Spirit müssen authentisch
erlebbar sein."

Alles Wichtige zur Coronakrise lesen Sie hier in unserem Liveblog

Diese Inhalte stehen leider nicht mehr zur Verfügung.


W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.