Unterstützt wird der Konzern ab 2019 von der Agentur Mindshare, die sich kürzlich den gebündelten Media-Etat der Rewe Group in Österreich sichern konnte. Den Auswahlprozess leitete Stephanie Schubert. Mindshare löst den langjährigen Etathalter OMD ab.  

Neben dem Fokus auf Media werden bei „Konzern Marketing Services“ auch Sponsoring und Events, die Pflege der Marke Rewe Group (CD, CI) sowie Konzern-übergreifende Marketingdienstleistungen angesiedelt sein. Schubert wechselt zum 1. Januar von Billa in die Unternehmenskommunikation, übernimmt aber bereits ab sofort die Media-Verhandlungen für 2019.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.


403 Forbidden

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!