Rewe nimmt "Vagina" aus dem Regal

Nicht so gut findet den ins Auge springenden Produktnamen aber offenbar der Handel. Mehrere Nutzer berichten in den Kommentaren von einem angeblichen "Produktionsfehler" und Rückrufen. Auf Nachfrage bestätigt Handelspartner Rewe, dass die Sorte aussortiert wurde. Ein Unternehmenssprecher erklärt die Beweggründe: "Wir haben die 'Charge Vagina' von True Fruits, Geschmack Vanille, aus dem Regal genommen, weil wir der Meinung sind, dass die Aufschrift 'Vagina' nichts mit Produkt- bzw. Kundeninformation auf einem Lebensmittelartikel zu tun und insofern dort auch nichts zu suchen hat."

Die rare Flasche treibt prompt die Nachfrage nach oben. Auf Ebay und Ebay Kleinanzeigen wird "Vagina" - angeblich eine "Fehlproduktion" - schon hoch gehandelt. "Ich verkaufe diese seltene True Fruits Flasche", schreibt eine Verkäuferin, die 45 Euro verlangt. "Statt dem normalen Vanille Schriftzug steht hier groß Vagina drauf." Andere wollen bis zu 50 Euro - für eine leere Flasche. 

True Fruits will auf Nachfrage kein Statement dazu abgeben. Den Rückruf habe die Marke aber selber nicht veranlasst, bestätigt eine Sprecherin. Also kein "Produktionsfehler", sondern Kalkül mit einer limitieren Edition, um Aufmerksamkeit zu erzielen.

Instagram-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Instagram angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

(fs/ds) 


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.