Die Geschäftsführung von Rossmann

Peter Dreher, Geschäftsführer Finanzen & Verwaltung, Dirk Roßmann, Gründer & Geschäftsführer, Raoul Roßmann, Geschäftsführer Einkauf & Marketing, und Michael Rybak, Geschäftsführer (v.l.)

Solang das Verkauf noch vorwiegend stationär stattfindet, nutzt Rossmann seinen Onlineshop als Marketingkanal. Denn auch wenn der Umsatz zweistellig steige, kauften 99 Prozent der Besucher nichts. Aber sie informieren sich über die Produkte, Preise, Inhaltsstoffe, Öffnungszeiten. Deshalb baut Rossmann den Shop weiter aus, denn er ist also trotz allem ein wichtiges Tool. 



Autor: Verena Gründel

ist seit 2017 bei W&V, zuerst als Redakteurin im Marketingressort, jetzt als Chefredakteurin. Sie lässt sich von spannenden Marken- und Transformationsgeschichten begeistern und hat ein Faible für Digitalmarketing und Social Media. Neben der Contentstrategie treibt sie das Eventbusiness von W&V voran und steht selbst gern auf der Bühne. Sie liebt Reisen, Food und Fitness – und seit Corona auch wieder ihre alte Honda 500.