"Nacht der Chöre" :
Rotkäppchen bringt mit Revolverheld Menschen zum Singen

Im Rahmen der Kampagne "Der Moment seid ihr" sucht die Sektmarke Rotkäppchen Deutschlands beste Chöre – die Sieger dürfen gemeinsam mit Revolverheld singen.

Text: Julia Gundelach

Die Sieger dürfen gemeinsam mit Revolverheld auf die Bühne.
Die Sieger dürfen gemeinsam mit Revolverheld auf die Bühne.

Dass man nach zu viel Sekt manchmal das Singen anfängt, ist bekannt. Jetzt kann man das aber auch ganz nüchtern und unter Aufsicht tun. Für die „Rotkäppchen Nacht der Chöre“  startet die Sektmarke eine Initiative, die Menschen zum gemeinsamen Singen bewegen soll. Der Anreiz: Die Sieger-Chöre dürfen mit der Band Revolverheld im Finale gemeinsam auf der Bühne stehen.

3,3 Millionen Menschen sind in 61.000 Chören in ganz Deutschland aktiv. Jeder Chor kann mitmachen und sich bis 23. August mit einem kurzen Video über die Rotkäppchen-Website bewerben. Die Aufgabe: Einen Revolverheld-Song neu interpretieren. Wer die schönsten Stimmen und die spannendsten Geschichten hat, entscheidet eine Jury aus verschiedenen Experten sowie Fans aus ganz Deutschland, die per Online-Voting abstimmen können. Die drei Gewinnerchöre werden dann vorbereitet und gecoacht vom Experten Dieter Falk und treten im Lichthof der Rotkäppchen Sektkellerei in Freyburg auf.

Marketing-Manager Tobias Richter findet: "Als beliebteste Sektmarke in Deutschland ist es unser Anspruch, mit unserem Leitgedanken 'Der Moment seid ihr!' Menschen zusammenzubringen – dabei ist uns die Nähe zu unserer Zielgruppe besonders wichtig und ebenso, diese in den Mittelpunkt zu stellen."

Rotkäppchen: Nacht der Chöre

Rotkäppchen: Key-Visual Nacht der Chöre


Autor:

Julia Gundelach
Julia Gundelach

ist im Specials-Team der W&V und schreibt daher jede Woche über ein neues spannendes Marketing-Thema. Dem Verlag ist sie schon lange treu – nämlich seit ihrem Praktikum bei media & marketing in 2002.