Der Wunsch, ein Zeichen zu setzen in der Krise

"Auch wir von Rotkäppchen möchten in dieser herausfordernden Zeit ein Zeichen setzen und den Menschen zu Ostern etwas Nähe ermöglichen. Daher haben wir uns entschieden, den Menschen, die derzeit auf soziale Distanz zu Familienangehörigen und Freunden gehen müssen, die Chance zu geben, Videogrüße an ihre Liebsten übers Fernsehen zu senden", so Cathrin Duppel, Marketing Director bei Rotkäppchen-Mumm

Seit 2017 wirbt Rotkäppchen mit dem Claim "Der Moment seid ihr" (Agentur: Ogilvy). Im TV-Spot feiern Menschen alle spontan im Treppenhaus eine kleine Party. Unter dem gleichen Motto läuft aktuell noch eine digitale Aktion mit dem Pop-Sänger Sasha. Auf der Seite von Rotkäppchen können sich Kunden ein personalisiertes Video zum Song zusammenstellen und ihren Freunden und Familien schicken.

Mehr zu Rotkäppchens Marketingstrategie und vor allem, welche Bedeutung Musik in der Markenkommunikation des Unternehmens spielt, lesen Sie in der aktuellen W&V 4/2020 mit dem Schwerpunktthema "Sound".

Storytile-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Storytile angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Lena Herrmann
Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.