Das Musikvideo im Kanal von Hiphop.de und zwei zugehörige Making-Ofs im Kanal von Samsung erreichten bereits rund zehn Millionen Aufrufe. Die Umsetzung der Kampagne verantwortete die Agentur Manera Media. Deren Geschäftsführer Tobias Kargoll erkennt in Kooperationen zwischen Brands und Rapszene großes Potential: "Hiphop ist reichweitenstark und markenaffin. Man muss das Potential nur nutzbar machen, denn Subkultur und Corporate World legen hohen Wert auf ihr Verständnis von Integrität: Den Unternehmen geht es um Professionalität, der Hiphop-Szene um Glaubwürdigkeit. An dieser Stelle setzen wir an."

Hier das Video:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Maximilian Flaig

ist seit 2018 W&V-Redakteur und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sport- und Online-Marketing interessieren den gebürtigen Kölner besonders.