Bübchen präsentiert mit dem Auftritt zugleich auch seine neuen Flaschen aus 100-prozentig recyceltem Plastik. Damit werden im Jahr 2021 rund 116 Tonnen Plastik eingespart, rechnet das Unternehmen vor: Das entspreche einem Volumen von mehr als 2,9 Millionen Badeenten. Für die Herstellung werden leere Plastikflaschen aus der Getränkeindustrie zu Granulat verarbeitet und in die klassische Form der blauen Bübchen-Flaschen gebracht. Nach der Verwendung können die Behälter wieder dem Recycling-Kreislauf zugeführt werden. Nach und nach sollen alle weiteren Produkte des Sortiments folgen.

Neue Präsenz im Internet

Die TV-Kampagne, die am 25. Januar 2021 startet, wird auf allen großen Sendern zu sehen sein. Begleitend hierzu sind schon die neuen Social-Media Präsenzen auf Instagram, Facebook und Pinterest aktiv. Auch die komplett neue Website geht parallel live. Ergänzend bekommt der Handel außerdem neu POS-Displays im Look der Bübchen-Flaschenform.

Die Credits: Als Managing Director & Executive Creative Director zeichnet Martin Pross, Kreativchef von Antoni Jellyhouse, verantwortlich. Produktionsfirma ist die Katapult Filmproduktion GmbH, die Film-Producer sind Alexander Kiening & Ingo Georgi. Regie führte Jörn Heitmann, hinter der Kamera stand Jann Doeppert. Um Media kümmert sich die Agentur MediaCom.



Manuela Pauker
Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde