Sassenbach schickt Stewardess auf Werbereise mit dem Mini Countryman

In der aktuellen Handelskampagne zeigt Sassenbach den Mini Countryman als wahres Raumwunder mit Langstrecken-Komfort. Deshalb darf durch alle Kanäle auch eine Stewardess mitreisen.

Text: Frauke Schobelt

- keine Kommentare

Ein Mini macht sich groß: Der Viertürer Countryman wird in der neuen Kampagne von Sassenbach Advertising als wahres Raumwunder beworben. Dabei bedienen sich die Münchner bei Werbebotschaften von Fluglinien und versprechen "Business-Feeling auch auf Langstrecken". Unter dem Motto "Alle Frachtung, ist der groß!" wirbt auf allen Werbeformen deshalb auch eine Stewardess, die die Vorzüge des geräumigen Mini-Modells erklärt.

Die Kampagne läuft in TV und Funk sowie im Internet auf Online-Bannern und via Social Media. Sassenbach platziert Anzeigen, im Handel PoS-Material wie Aufsteller, Spiegelhänger, digitale Bilderrahmen und schaltet regionale Funkkampagnen. Auf Facebook laufen Gewinnspiele, in Kooperation mit O2 heißt es etwa "Ich packe meinen Mini": Wer die meisten Freunde in seinen digitalen Mini quetschen kann, gewinnt ein Wochenende mit dem Mini Countryman.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit