Überraschend sind die Ergebnisse nicht, interessant aber ist die Einbindung der Studie in die Kampagne. In den kommenden Tagen wird es im iTunes-Store eine Bacardi-App geben, die die Erkenntnisse umsetzt: Die App soll spontane Verabredungen zwischen Freunden fördern – virtuelle Kommunikation, die zu realen Kontakten führt.

Auf Facebook gab es ab Mai einen Casting-Aufruf, bei dem die Darsteller für ein Fanposter-Shooting mit der Mode- und Kunstfotografin Diana Scheunemann gesucht wurden. Gewonnen haben die Brüder Martin, Tonio und Mario. Das Plakat mit ihnen ist seit einigen Tagen auf der Hamburger Reeperbahn zu sehen.

Im Kontext der Kampagne steht auch die Bacardi Together Radio Show. Sie läuft auf dem Sender Sunshine live und liefert News aus der House-Szene und Tipps zu den besten Partys der Szene. Die Radio Show ist auch im Internet, über das iPhone und über die Bacardi Facebookpage zu empfangen.