Twitter-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Twitter angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Während die Diskussion um die übergewichtige Puppe im vollen Gang ist, kündigt Nike bereits an, bald auch Modelle mit körperlichen Handicaps folgen zu lassen. 

Mit der derzeitigen Power im Frauensport demonstriere die neu gestaltete Ladenfläche die Bemühungen von Nike, Sportlerinnen zu inspirieren und ihre Ansprüche zu erfüllen, sagte Nike-Sprecherin Sarah Hannah gegenüber der Bild-Zeitung.


Autor:

Maximilian Flaig

Unterstützt als Werkstudent die Redaktion in allen Bereichen. Während seines aktuellen Masterstudiengangs American History, Culture and Society schrieb Maximilian Flaig bereits für die "Süddeutsche Zeitung".