Kampagne mit neuem Markenbotschafter :
Ski-Ass Neureuther steigt für Bosch aufs E-Bike

Neues Testimonial, neue Imagekampagne: Felix Neureuther soll einer jüngeren Zielgruppe das Bosch-E-Bike als DAS urbane Fortbewegungsmittel und Statussymbol nahebringen.

Text: Petra Schwegler

Der neue Bosch-Werbeauftritt: E-Bike"Flow" mit Felix Neureuther und seiner Gang.
Der neue Bosch-Werbeauftritt: E-Bike"Flow" mit Felix Neureuther und seiner Gang.

Bosch präsentiert Felix Neureuther als neuen Markenbotschafter für die E-Bikes der Marke. Der Anbieter versteht sich als "führender Hersteller von E-Bike-Antriebssystemen im Premium-Segment".

Genau diese Premium-Elektroräder sollen das Ski-Ass und eine neue Imagekampagne unter dem Motto "Feel the Flow" an jüngere Käufer bringen – mithilfe eines Films und Auftritten in Social-Media-Kanälen. Die Kampagne rückt dabei weniger Technik und Produkte in den Fokus, sondern setzt vielmehr auf das emotionale Erlebnis.

Das Thema urbane Mobiliät steht im Mittelpunkt der Werbewelle. Ski-Profi Neureuther soll für Bosch das E-Bike noch stärker im Lifestyle-Segment etablieren. Die Message hinter der Kampagne: Die Pedelecs revolutionieren das Erlebnis Fahrrad und sind die perfekte, nachhaltige und coole Alternative zu Pkw oder Bahn. Man ist schnell und flexibel unterwegs, Distanzen werden leichter überwunden, die Parkplatzsuche hat ein Ende. Gleichzeitig verringert das Rad die CO2-Emissionen und reduziert die Lärmbelastung in Städten. In der Stadt löst das E-Bike das Auto als Fortbewegungsmittel und Statussymbol ab.

Film ab!

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Tamara Winograd, Leiterin Marketing und Kommunikation Bosch E-Bike Systems, sagt über das neue Testimonial: "Felix passt einfach zu uns, weil seine Lebensfreude sowie authentische, witzige Art alle mitreißt. Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit ihm noch mehr Menschen zu motivieren, auf das E-Bike umzusatteln."

Übrigens: Felix Neureuther hat auch privat den elektrischen Rückenwind für sich entdeckt: "Wer noch immer glaubt, eBikes seien nur etwas für Opas und Omas, der hat noch nie auf einem gesessen – denn wer einmal den Flow gespürt hat, weiß wie cool das ist", wird der Garmisch-Partenkirchner zitiert. 

So sieht das aus:

Ein Ski-Profi mag es gerne schnell ...

Ein Ski-Profi mag es gerne schnell ...

Im Rahmen der langfristig angelegten Kampagne soll in den nächsten Monaten weiterer Content rund um den "Flow", Felix Neureuther und seine Gang auf der eigens eingerichteten Website veröffentlicht werden.

Umgesetzt hat die Kampagne Fischer Appelt - eine Agentur, die bereits den Elektro-Smart begleitet. Kreation, Produktion und Distribution übernahm Fischer Appelt, Play. Begleitende PR- und Influencer-Maßnahmen kommen auch aus dem Haus – von Fischer Appelt, Relations.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.