Frauenpower von Haus aus

"Der Großteil meiner Fans sind Frauen", sagt Riccardo Simonetti, DKMS-Life-Unterstützer und Entertainer: "Als Junge, der in einem Frauenhaushalt aufgewachsen ist und der alles an Stärke von seiner Mutter, Schwester und Großmutter vermittelt bekommen hat, ist es mir eine Herzensangelegenheit, Frauen und Mädchen in so einer sensiblen Zeit zu unterstützen. Dabei bin ich selbst jedes Mal wieder überrascht, wie stark die wunderbaren Menschen sind, die ich auf diesem Weg bereits kennenlernen durfte."

Simonettis Kollegin Nikeata Thompson, Choreografin und Moderatorin, geht es ähnlich: Ihr ist wichtig, dass Menschen aufeinander aufpassen und sich gegenseitig unterstützen. "Brustkrebs ist in den vergangenen Jahren leider ein immer größeres Thema geworden, da immer mehr Frauen davon betroffen sind. Mit einer guten Vorsorge und regelmäßigen Kontrollen kann man sich besser schützen und Brustkrebs schon in einem frühen Stadium erkennen und bekämpfen. Lasst uns mehr auf unseren Körper hören und auf uns achten", sagt sie. Als Frau will sie diesem Thema mehr Aufmerksamkeit verschaffen.


Autor:

Conrad Breyer, W&V
Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er liebt alles, was Struktur hat in der Agenturwelt und Werbern unter den Nägeln brennt. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LSBTI-Rechte, insbesondere in der Ukraine.