Die Aktionen in Heathrow sollen nicht nur den Kinostart bewerben, sondern auch die Arbeit von Mercurys Stiftung The Mercury Phoenix Trust hervorheben.

"Bohemian Rhapsody" von Twentieth Century Fox und Regency Enterprises feiert Premiere am 24. Oktober. In Deutschland läuft er am 31. Oktober an. Der Film zeichnet Freddie Mercury’s kometenhaften Aufstieg zur Rocklegende nach. Dabei sind auch Szenen von seinem früheren Arbeitsplatz in Heathrow zu sehen.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.