Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ganz so schräg geht es in den deutschen Läden nicht zu: Vereinzelt starten die ersten Promotions und die ersten WM-Produkte landen in den Regalen. Vor allem die Getränke-Industrie ist eifrig, das gilt nicht nur für Coca-Cola oder Pepsi. Das Unternehmen Beam Suntory beispielsweise hat sich den Spruch "WM ist, wo du bist" ausgedacht - dazu gibt es Jim-Beam-Cola-Dosen in einer limitierten "Worldcup Edition". Die Marke verlost außerdem ab Mai wöchentlich einen von zehn portablen Beamern.

Die WM-Edition von Jim Beam Cola.

Die WM-Edition von Jim Beam Cola.

Während also die anderen Marken noch zurückhaltend sind, ist die Werbeartikel-Branche bereits in Höchstform. Neu dabei: Kay Krüger, Geschäftsführer der gleichnamigen Kommunikationsagentur. Er hat eine Deutschland-Glasmagnetfahne entwickelt - und darf auf zusätzliche Einnahmen durch die WM hoffen. Eine Chance ist das, sucht doch der Markt stets nach dem Neuen. Denn das ist Mangelware. Sucht man etwa bei Absatzplus nach den passenden WM-Produkten, führt das Portal zwar rund 460 Artikel auf - vom Deutschland-Hut bis zu den Schokoladen-Fußballern. Aber große Überraschungen sind selten. 

Eine Werbeartikel-Idee.

Eine Werbeartikel-Idee.


Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.