Mittelstand :
So schafft Dinzler eine Erlebniswelt um seinen Kaffee

Der Kaffeerösterei Dinzler macht mit einer Erlebniswelt, Kunst und Kultur seinen Namen und seinen Kaffee bekannt.

Text: Lena Herrmann

Dinzler weiß, wie man Kaffee emotional inszeniert
Dinzler weiß, wie man Kaffee emotional inszeniert

Kaffee ist ein emotionales Produkt. Ein Produkt, das man erleben muss, um es kennen und lieben zu lernen. Das hat sich der bayerische Kaffeeröster Dinzler zu Herzen genommen. Seit 2011 ist direkt an der Autobahn A8 am Irschenberg eine Kaffee-Erlebniswelt entstanden. Mit Gastronomie, einem Kulturangebot, Baristakursen, einem Shop und vielen weiteren Möglichkeiten, mit dem Kaffee in Kontakt zu kommen.

Am Anfang stand die simple Idee, durch die Öffnung der Rösterei den Kaffee erlebbar zu machen. Heute führt eine Brücke durch die Rösterei. Gleich nebenan hat Dinzler eine große Gastonomie aufgebaut. rund 40 Prozent des Umsatzes macht das Unternehmen mit Frühstück und Pizza und diversen anderen Gerichten. Für dieses Jahr peilt der Kaffeeverkäufer insgesamt 30 Mio. Euro Umsatz an. Kunst und Kultur locken ebenfalls Gäste an den Irschenberg.

Und so sieht es innen bei Dinzler aus:

Gerade entsteht ein Neubau direkt nebenan - die bisherige Fläche ist zu klein geworden. Hier sollen Barista- und Kochkurse stattfinden, eine gläseren Konditorei einziehen und Events stattfinden. Außerdem gibt es Seminarräume. Und ein neuer Online-Shop ist ebenfalls geplant. Anfang 2018 soll das 4.500 Quadratmeter große Gebäude eröffnet werden, eine eigens gedruckte Zeitung zeigt den Kunden bereits jetzt schon, wie der Neubau dann aussehen soll.

Kennen sie die sechsteilige Serie zum Thema "Marketing im Mittelstand - Marketing goes wild"? Bleiben Sie auf dem Laufenden und sichern Sie sich Ihr Serien-Bundle!

Mehr Know-How gefällig? Am 30. November findet in München die Marketing Convention Mittelstand statt. Lassen Sie sich von den Besten inspirieren!


Autor:

Lena Herrmann
Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.