SevenOne AdFactory :
So setzt Hornbach Big Bang Theory ein

Hornbach verbietet Serienfigur Sheldon Cooper seine "Projekte". Die Idee stammt von der SevenOne AdFactory.

Text: Ulrike App

Hornbach schaltet sich bei Big Bang Theory ein.
Hornbach schaltet sich bei Big Bang Theory ein.

Die Baumarktkette Hornbach beansprucht das Wort "Projekt" für sich - und macht dies seit Dezember mit einer Kampagne von Heimat jedem Projektleiter klar. Jetzt spannt die Marke für diese Zwecke sogar Serienfigur Sheldon Cooper und seine Freunde ein: Denn die SevenOne AdFactory hat für das Unternehmen individuelle Splits kreiert, die im The Big Bang Theory-Umfeld laufen. Insgesamt fünf Varianten gehen 21 mal bei ProSieben auf Sendung. Die Botschaft: "Sag nicht Projekt, wenn Du nicht Hornbach meinst."

2017 hatte Vodafone bereits die Erfolgsserie für Sonderwerbeformen genutzt. 


Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.