Relaunch des Markenauftritts :
So sieht das neue Corporate Design von Daimler aus

Der Daimler-Konzern präsentiert sich in einem neuen Corporate Design: Ab sofort dominiert die Leitfarbe Silber den Unternehmensauftritt des Premium-Autobauers. W&V Online zeigt den neuen Auftritt.

Text: Markus Weber

26. Nov. 2015 - 5 Kommentare

Der Daimler-Konzern präsentiert sich in einem neuen Corporate Design: Ab sofort dominiert die Leitfarbe Silber den Unternehmensauftritt des Stuttgarter Premium-Autoherstellers. Das Daimler-Logo beziehungsweise die Wortmarke erscheinen jetzt in Chromhochglanz auf einer silber gebürsteten Aluminiumfläche, bleiben formal jedoch unverändert.

Die neue Leitfarbe soll die Nähe zur Marke Mercedes-Benz unterstreichen und darüber hinaus für Modernität, Eleganz und High Tech stehen. Der Premiumanspruch soll so noch deutlicher betont werden. Die Farbe Silber erinnert aber natürlich auch an die traditionsreichen Formel-1-Boliden von Mercedes. Daimler-Designchef Gorden Wagener spricht von einem "klaren visuellen Statement für die Daimler AG als modernes High-Tech-Unternehmen, das Tradition und Zukunft in einen ästhetischen Einklang bringt."

Die Idee für das neue Corporate Design entstand im Hause Daimler selbst. Bei der Umsetzung half die Agentur Realgestalt aus Berlin. In den kommenden Monaten wird das neue Design sukzessive auf sämtliche Kommunikationsmedien übertragen.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



5 Kommentare

Kommentieren

Anonymous User 26. November 2015

Gorden Wagener sollte eher von folgendem sprechen:

"ein klares visuelles Statement für die Daimler AG als langweiliges und schnödes High-Tech-Unternehmen, das Tradition und Vergangenheit nun endlich in einen passablen Einklang bringt."

Anonymous User 26. November 2015

Das hätte man vor 10 Jahren vielleicht noch schick gefunden, Apple ist ja nun schon 5 Jahre von solch merkwürdigen Texturen weg... Wenn Daimler damit eines aussagt, dann ist es: wir sind nicht wie Apple, wir sind nicht wie Google, wir sind Old Economy!

Anonymous User 26. November 2015

"Die Idee für das neue Corporate Design entstand im Hause Daimler selbst" - Da wollte sich halt mal jemand kreativ ausleben. Bestimmt ein BWLer.

Anonymous User 26. November 2015

Selbstgebastelter Rückschritt in 5 Minuten Photoshop!!! Am 1. April wäre das lustig!

Anonymous User 26. November 2015


Diskutieren Sie mit