Saatchi & Saatchi :
So trommelt Toyota für den RAV4

Im Februar startet Autohersteller Toyota eine neue Kampagne für den SUV RAV4. Sie wurde speziell für das deutsche Zielpublikum von Saatchi & Saatchi entwickelt.

Text: Frauke Schobelt

01. Feb. 2016

Im Februar startet der Autohersteller Toyota eine neue Kampagne für den SUV RAV4. Sie wurde speziell für das deutsche Zielpublikum von der langjährigen Stammagentur Saatchi & Saatchi entwickelt. Um die Mediaplanung kümmert sich Zenith, Düsseldorf.

Angesprochen werden sollen Menschen, die "aktiv, abenteuerlustig und selbstsicher" leben. Ihnen verspricht Toyota ein "Auto mit Charakter", Verlässlichkeit und Fahrspaß - untermalt mit dem Claim "Souveräner denn je".

Der TV-Spot ist mit einem Song von The BossHoss unterlegt. Er läuft ab dem 21. Februar deutschlandweit auf reichweitenstarken Sendern wie ARD (im Umfeld der Sportschau), RTL, Prosieben, N-tv und Sky.

Zudem erscheinen großformatige Print-Motive in Automobiltiteln wie "AutoBild" oder "Auto Motor und Sport" sowie in Special- und General Interest-Magazinen wie "Spiegel", "Stern", "Cicero" oder dem ADAC Reisemagazin. Außerdem machen die Microsite toyota.de/rav4, Pre-Roll-Ads, Banner und Social Media-Maßnahmen auf den neuen Toyota RAV4 aufmerksam.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit