Leichtathletik WM :
So verabschiedet Puma seine Werbelegende Usain Bolt

Bei der am Freitag startenden WM in London geht Läufer- und Werbelegende Usain Bolt das letzte Mal an den Start. Puma verabschiedete den schnellsten Mann der Welt mit einer besonderen Aktion.

Text: Lena Herrmann

Puma verabschiedet Ursain Bolt mit einem eigenen Schuh.
Puma verabschiedet Ursain Bolt mit einem eigenen Schuh.

Noch einmal London und dann ist Schluss: Der Jamaikaner Usain Bolt beendet nach der Leichtathletik-WM in London seine Karriere. Sein Ausrüster Puma ehrte den Ausnahmeathleten mit einer eigenen Pressekonferenz und einer besonderen Aktion. Auf der Veranstaltung kamen Bolts Eltern als Überraschungsbesuch. Sie überreichtem dem mehrfachen Medaillengewinner und Weltrekordler ein besonderes Paar Puma-Schuhe. Für sein letztes Rennen bekam er die "Bolt Legacy Spikes". Seine Eltern Wellesley und Jennifer Bolt schenkten ihrem Sohn zu Beginn seiner Karriere sein erstes Paar Spikes.

Mit der aktuellen Übergabe schließt sich der Kreis. Die "Bolt Legacy Spikes" wurden speziell für die Weltmeisterschaft in London angefertigt und haben Designelemente, die besondere Momenten aus Bolts Karriere zeigen. Der rechte Schuh ist in Lila und Grün gehalten - den Farben der William Knibb High School, wo Bolt einst mit dem Laufen begann. Zudem steht auf ihnen das Wort "Forever". Zusätzlich ist auf dem Schuh das Alpha-Symbol zu sehen, das für den Beginn seiner Karriere steht.

Der linke Schuh ist in Gold gehalten und erinnert an Usains große Erfolge. Zusätzlich sind das Wort "Fastest" sowie das Omega-Symbol zu sehen, dass das Ende der großartigen Karriere symbolisiert. Als besondere Details sind auf dem Schuh Bolts Unterschrift und seine klassische Siegespose zu sehen. Die Flagge Jamaikas ergänzt das Design. Die beiden Worte "Forever" und "Fastest" bilden den Puma-Claim.

Das Läufer-Werkzeug im Bolt-Design.

Das Läufer-Werkzeug im Bolt-Design.

"Wir sind stolz auf unsere lange Partnerschaft mit Usain Bolt und werden diese auch nach seinem letzten Rennen am Wochenende fortsetzen", sagt Puma-CEO Björn Gulden. Bolt ist einer der wertvollsten sportlichen Testimonials für Puma - das Ende seiner aktiven Karriere ist für Puma hart.

Bolt wird die Schuhe bei seinem letzten Rennen in London tragen. Dieser besondere Schuh ist in streng limitierter Stückzahl bei ausgewählten Händlern erhältlich.