So wirbt Apple für das neue iPad

Endlich hat Apple den Schleier des Geheimnisse um seine neue Wunderflunder gelüftet. Das neue iPad hat vor allem auf der technischen Seite stark zugelegt. Doch: Wie sieht die Werbung für das Tablet aus?

Text:

08. Mar. 2012

Gestern präsentierte Apple-CEO Tim Cook in San Francisco das neue iPad. Auf eine Nachsilbe à la „4G“ oder „HD“ hat der Konzern verzichtet. Die Headline für das neue Tablet ist dennoch Apple-typisch: „Sehvolutionär“. Das Wort ist die Übersetzung des englischen Kunstworts „Resolutionary“ , mit dem Apple in den USA das Tablet überschreibt.

Auch einen TV-Spot gibt es bereits. Er rückt vor allem das neue Retina Display in den Fokus. Mit ihm soll jeder spielend Fotos bearbeiten, Bilder malen und Filme schneiden können. Die Marktkommunikation stammt aus der Feder der Apple-Agentur TBWA mit Sitz in Los Angeles. Deren Berliner Ableger adaptiert alle Maßnahmen für den deutschen Markt. Vice-President Business Development von TBWA in Europa ist Ulrich Proeschel. Wann der Spot auf deutschen Sendern zu sehen ist, wollte Proeschel allerdings nicht verraten: "Kein Kommentar zum Mediaplan." Hier der englischsprachige Spot:

Das ausführlichere Demo-Video folgt in der Aufmachung den bisherigen Apple-Clips: die wichtigsten Produktverantwortlichen kommen zu Wort und erklären vor weißem Hintergrund die neuesten Features. Durch Abwesenheit glänzt nur Tim Cook, der die Bühne wie sein Vorgänger Steve Jobs seinen Untergebenen überlässt. Auffallend ist, dass die erste Einstellung des Videos eine Szene in einem asiatischen Land zeigt. Womöglich ist es vor allem dieser Markt, den Apple mit seinem neuen Tablet durchdringen will.


Autor:



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit




Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/releases/20170413093312/vendor/xrow/bootstrap-bundle/Twig/Extension/TagsExtension.php on line 71