Kreation :
So witzig ist der neue Aldi-Spot in Gebärdensprache

In Großbritannien beteiligen sich Unternehmen wie Aldi, Microsoft und Reckitt Benckiser an der "Deaf Awareness Week". Aldi holte dafür zwei besondere Darsteller vor die Kamera.

Text: Franz Scheele

Aldi dreht mit Maisie Sly und ihrer Mutter.
Aldi dreht mit Maisie Sly und ihrer Mutter.

Dieser Werbespot von Aldi UK ist der Opener für eine ganz besondere Werbeinsel: Sämtliche Spots sind in Gebärdensprache. Der TV-Kanal ITV hat sich diese besondere Aktion ausgedacht und hat die Filme rund um die beliebte  Serie "Coronation Street", Vorbild der deutschen "Lindenstraße", platziert. 

Damit beteiligen sich die Werbungtreibenden und der Sender an der "Deaf Awareness Week", die in Großbritannien vom 14. bis 20. Mai läuft. Sie soll das Verständnis für die Situation Gehörloser und Schwerhöriger fördern. Kelly Williams, bei ITV verantwortlich, hat sich bewusst für die reichweitenstarke Serie zur besten Sendezeit im Abendprogramm entschieden, um die "Schlagkraft des Fernsehens" für die gute Sache zu nutzen.

Der Aldi-Spot ist Teil der "Like brands"-Kampagne des Discounters. Kreiert wurde er von McCann UK. Protagonisten sind die siebenjährige Maisie Sly und ihre Mutter. Beide sind gehörlos. 2017 hat Maisie in dem Kurzfilm "The Silent Child" mitgespielt, der einen Oscar als bester Kurzfilm gewonnen hat. Für Maisie und ihre Mutter ist der Aldi-Spot eine Premiere: Sie haben zuvor noch nie Werbung gemacht. Im Mittelpunkt des Spots stehen Fischstäbchen – und zwar in der "für Aldi typischen respektlosen Art", wie Marketingchef Adam Zavalis von Aldi UK sagt.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

McCann und ITV überzeugten noch weitere Unternehmen, ihre Werbespots in Gebärdensprache zu drehen. Heute Abend sind Filme von  Microsoft, Reckitt Benckiser (für die rezeptfreien Mittel Gaviscon und Nuxofen), das Vergleichsportal Money Supermarket, die Modekette Matalan, die Website Webuyanycar und die Rolladen-Marke Velux zu sehen, wie McCann Manchester mitteilt.

"The Silent Child" erzählt die Geschichte der kleinen Libby, die von einer Sozialarbeiterin die Gebärdensprache lernt. Hier der Trailer: 

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.