Social-Media-Seife: dm lässt Duschgel auf Facebook entwickeln

Im Auftrag vom Drogeriemarkt dm soll auf der unserAller-Plattform ein neues Duschgel für die dm-Eigenmarke Balea entwickelt werden. Von Usern, die sogar selbst die Substanzen mischen dürfen.

Text: Anja Janotta

Die Plattform unserAller hat einen neuen Auftrag bekommen: Im Auftrag vom Drogeriemarkt dm soll auf der Plattform, die von Innosabi betrieben wird, ein neues Duschgel für die dm-Eigenmarke Balea entwickelt werden. Die Aktion läuft als App auf Facebook. Hier können die Nutzer das Motto, den Duft, die Farbe, den Namen und das Etikett des neuen Duschgels mitbestimmen. Derzeit sind Produktnamen wie "Diamonds and Ice" und "Wachgeküsst" ganz oben beim User-Voting. Die Drogeriemarktkette dm wird das neue Produkt im Herbst 2011 als Limited Edition in allen Filialen einführen.

Das Projekt umfasst vier Schritte: Zunächst wird das Motto gesucht, dann erhalten die aktivsten Konsumenten insgesamt 750 Mitmach-Pakete zugesendet, mit denen dann das Duschgel zusammen gemixt wird. Jeder Nutzer kann seinen individuellen Vorschlag von Duft und Farbe anderen Community-Mitgliedern vorstellen und die Ideen anderer bewerten. Auch der Name sowie das Etikettendesign stehen zur Disposition. Die aktivsten Mitentwickler bekommen das fertige Produkt später nach Hause geliefert.

Jan Fischer, Mitgründer der Firma Innosabi, sagt: „dm übernimmt mit diesem unserAller-Projekt eine Vorreiterrolle im Markt der Drogerieartikel. Der Drogeriemarkt beweist damit ein weiteres Mal seine Kundennähe.“ Die Open Innovation-Plattform hat bereits die ersten Produkte auf dem Markt, die über unserAller entwickelt und getestet wurden, zum Beispiel Senf, oder Salatdressing.


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben der W&V-Morgenpost, Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Das jüngste dreht sich um  ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.