Überhaupt ist der Eröffnungstag voll und ganz David Bowie gewidmet. Beim "Song Stories: Bowie Opening Event", moderiert von Musikjournalist Thomas Venker werden vier Künstler ihre persönlichen Geschichten mit dem Musiker erzählen und mit dem passenden Sountrack untermalen. Interessierte können sich unter www.sonos.com/bowie für das Event registrieren.

Damit auch Fans, die nicht vor Ort sein können, etwas davon haben, startet der Radiosender und Sonos-Streaming-Partner NTS von 13. bis 14. April eine zweitägige Livesendung: „Love Letters to Berlin“. 

Sonos Store Berlin von innen

Zur Eröffnung zeigt Sonos Fotografien von David Bowie


Autor:

Verena Gründel

ist seit 2017 bei W&V, zuerst als Redakteurin im Marketingressort, jetzt als Mitglied der Chefredaktion. Sie schreibt am liebsten über Food-, Fitness-, Kosmetik- und Digitalthemen - und über spannende Marken- und Transformationsgeschichten. Wenn daneben noch Zeit bleibt, kocht und textet sie für ihren Foodblog und treibt viel Sport. Wenn sie länger frei hat, reist sie mit dem Auto durch die Welt, am liebsten durch Lateinamerika.