"Uns ist ganz klar, dass unsere Hilfe in keiner Weise mit dem Einsatz derjenigen vergleichbar ist, die an vorderster Front gegen diese globale Krise kämpfen - Ärzte, medizinisches Personal, Polizisten, Einzelhandel oder Politiker. Aber auch wir wollen und müssen unseren Beitrag leisten. Daher geben wir unser Bestes, um unsere Soundcloud Community dabei zu unterstützen, weiterhin ihre Musik zu kreieren, zu teilen und von ihr leben zu können. Damit wir in diesen herausfordernden Zeiten und auch in Zukunft Musik haben, die uns alle verbindet", sagt Kerry Trainor, Geschäftsführer von Soundcloud.

Diese Inhalte stehen leider nicht mehr zur Verfügung.


Autor: Katrin Ried

Ist Autorin der W&V. Neben Marketingthemen beschäftigt sie sich vorwiegend mit Zukunftstechnologien in Mobilität, Energie und städtischen Infrastrukturen. Für Techniktrends interessiert sie sich ebenso wie für Nachhaltigkeit, sozialen und ökologischen Konsum.