Und so funktioniert es:

Um die neue Spenden-Sticker-Funktion zu nutzen, in den Insta-Stories die Kamera öffnen, im Anschluss ein Foto aufnehmen oder hochladen. Dann auf das Stickersymbol tippen und den Spenden-Sticker auswählen. Die gewünschte gemeinnützige Organisation auswählen, und die Spendenaktion mit den kreativen Elementen anpassen. Sobald die Spendenaktion live ist, in der Story nach oben wischen, um den bisher gesammelten Betrag zu sehen. 100 Prozent der auf Instagram gesammelten Spenden gehen laut Instagram an die gemeinnützige Organisation. Es können alle gemeinnützigen Organisationen ausgewählt werden, die Teil des Facebook Fundraising Programms sind und ein verlinktes Business Profil bei Instagram haben. 


Autor:

Belinda Duvinage

legt ein besonderes Augenmerk auf alle Marketing-Themen. Bevor die gebürtige Münchnerin zur W&V kam, legte sie unter anderem Stationen bei burdaforward und dem Münchner Merkur ein, leitete ein regionales Magazin in Göttingen und volontierte bei der HNA in Kassel. Den Feierabend verbringt sie am liebsten mit ihren drei Jungs in der Natur, auf der Yogamatte, beim perfekten Dinner mit Freunden oder, viel zu selten, einem guten Buch.