Sperrfrist unklar!! Spotpremiere: Fotograf als Löwenfutter - Panasonic wirbt mit dem Zoom

Lukas Lindemann Rosinski verbildlicht den Zoom der neuen Kamera so intensiv, dass sich der Betrachter beinahe wie im Maul des Löwen fühlt. W&V Online zeigt den neuen Spot vorab.

Text: Lena Herrmann

Pünktlich zur Reisesaison bewirbt Panasonic seine Kamera Lumix TZ30. Im Mittelpunkt der Kampagne steht der Zoom der Kamera. Er sorgt dafür, das zumindest suggeriert der TV-Spot, dass das Objekt ganz nah an das Auge des Betrachters heranrückt. So liegen die Füße des Safari-Fotografen fast im Maul des wilden Löwens, der sich genüsslich das Mail schleckt. Oder er findet sich gefühlt auf dem Rücken eines Wals wieder, der vor dem Boot seine Sprünge macht.

Die europäische Leadagentur von Panasonic, die Hamburger Agentur Lukas Lindemann Rosinski (LLR) zeichnet für den Spot verantwortlich. Der 30-Sekünder ist ab sofort on air.


Autor:

Lena Herrmann
Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.