TBWA\Chiat\Day :
Spot-Premiere: Apple wirbt wieder für das iPhone

Apple setzte zuletzt vor allem auf Image-Pflege, jetzt kommt ein neuer Clip für das iPhone.

Text: Ulrike App

Der US-Konzern Apple setzt seine TV-Kampagne für das iPhone 5 fort. Während in Deutschland die Fernseh-Zuschauer aktuell noch die alten Clips für das Smartphone zu sehen bekommen, hat die Marke auf ihrem Youtube-Kanal den Nachfolger veröffentlicht (Agentur: TBWA\Chiat\Day). Traditionell feiern die Spots zuerst im US-TV Premiere und landen dann etwas zeitversetzt hierzulande. Dieses Mal steht das Videotelefonie-Feature Face-Time im Mittelpunkt des 60-Sekünders.

Mit der Fortführung der iPhone-Kampagne kehren die Amerikaner wieder zur Produktwerbung zurück. Zuletzt hatte sich das Unternehmen vor allem der Markenpflege gewidmet - mit Hilfe eines gefühlvollen Imagespots unter dem Motto "Designed By Apple" und einer starken Präsenz in Tageszeitungen. Dieser erneute Anschub für das aktuelle Handy-Modell des Hauses dürfte auch mit der Konkurrenz zusammenhängen: Denn laut den neusten Zahlen der Marktforscher von IDC beherrscht das Google-Betriebssystem Android den Smartphone-Markt mehr denn je. Im zweiten Quartal liefen nahezu vier von fünf ausgelieferten Computer-Telefonen mit der Software des Apple-Rivalen. Dagegen sank der iPhone-Marktanteil auf 13,2 Prozent (Vorjahresquartal: 16,6 Prozent) ab.

Der Vorgänger-Spot für das iPhone 5 betonte noch die musikalischen Vorzüge des Smartphones. Die Offensive startete allerdings mit einem Clip zum Thema Fotografieren.


Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.