Spot-Premiere: Barbara Schöneberger und Joko Winterscheidt sind Renaults "Elektro-Starter"

Renault und Publicis bringen die "Elektro-Starter"-Kampagne für die strombetriebenen Z.E.-Modelle on air. Im TV-Spot liefern sich die beiden TV-Moderatoren ein Besserwisser-Duell. Film ab!

Text: Markus Weber

- keine Kommentare

Der Autobauer Renault lanciert heute (4.6.) die "Elektro-Starter"-Kampagne für seine strombetriebenen Z.E.-Modelle. Im TV-Spot liefern sich dabei die TV-Moderatoren Barbara Schöneberger und Joko Winterscheidt ein Besserwisser-Duell - und streiten darum, wer von beiden das bessere Z.E.-Testimonial ist.

Der Spot (Produktion: Bigfish) ist ab sofort auf allen reichweitenstarken Sendern zu sehen. Parallel dazu startet auch eine Printkampagne. Entwickelt wurde der Auftritt von der Renault-Stammagentur Publicis (Frankfurt). Für die dazugehörige Kampagnenwebsite www.elektroauto-start.de zeichnet die Hamburger Agentur Nordpol verantwortlich.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit