Spot-Premiere: Jürgen Klopp trägt Bart für Philips

Bart für Deutschland: Philips schickt am Wochenende den ersten TV-Spot mit Jürgen Klopp on air. Darin fordert der Trainer männliche Fans dazu auf, sich einen Bart wachsen zu lassen, solange Deutschland bei der EM im Turnier bleibt. W&V Online zeigt den Spot vorab.

Text: Ulrike App

25. May. 2012

Philips schickt an diesem Wochenende den ersten TV-Spot mit Neu-Testimonial Jürgen Klopp auf Sendung. Der Anlass: Das Fußball-Länderspiel Deutschland gegen die Schweiz am Samstag. Der Dortmund-Trainer schwört für den niederländischen Elektronikkonzern die deutschen Fans auf die kommende Europameisterschaft ein. Er fordert dabei die Männer auf, sich einen Bart wachsen zu lassen – solange Deutschland im Turnier bleibt. Das Motto: "Dein Bart für Deutschland". Philips promotet die Aktion via TV- und Kinospot, Online, über Anzeigen und Partnermedien sowie am Point of Sale.

Auch für Ogilvy Düsseldorf ist die Kampagne eine Premiere - als neue Kreativ-Agentur für den Philips-Unternehmensbereich Consumer Lifestyle. Media übernahm Carat, Hamburg. Emanate (München) verantwortet PR und Social Media. Die Kampagne ist Teil der internationalen Plattform "Express yourself every day".

Der Erfolgscoach Klopp hat bis September 2013 als Werbebotschafter für Elektrorasierer bei Philips Deutschland angeheuert.


Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit