Spot-Premiere: Lukas Lindemann Rosinski bewirbt das erste Smartphone von Panasonic

Europaweite Kampagne: Eluga heißt das erste Smartphone aus dem Hause Panasonic. In der Einführungskampagne von Lukas Lindemann Rosinski (LLR) wird unter anderem die Wasserfestigkeit des Gehäuses auf anmutige Weise unter Beweis gestellt. Hier geht's zum Spot.

Text: Markus Weber

Eluga heißt das erste Smartphone aus dem Hause Panasonic. In der europaweiten Einführungskampagne der Hamburger Agentur Lukas Lindemann Rosinski (LLR) wird unter anderem die Wasserfestigkeit des Gehäuses auf anmutige Weise unter Beweis gestellt.

Im Mittelpunkt der Kampagne unter dem Motto "Call for fresh style" steht ein 30-sekündiger TV-Spot, der von Markenfilm (Wedel) unter der Regie von Ole Peters in Szene gesetzt wurde. Das Team um Ole Peters bei Sehsucht/Überdosis zeichnete auch für die aufwendige Postproduktion verantwortlich.

Bei Panasonic Marketing Europe zeichnen Merlin Wulf und Toshiya Matsumura für die Kampagne verantwortlich. Bei LLR Hamburg sind Markus Kremer und Thomas Heyen die beiden verantwortlichen Kreativdirektoren. Die Musik im Spot stammt von Damien Damien aus Hamburg. Der Spot wird begleitet von entsprechenden Print- und Online-Werbemaßnahmen. Für sämtliche Online-Maßnahmen ist die Interactive-Agentur Scholz & Volkmer zuständig.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.