Kampagne :
Spot-Premiere: Yello Strom setzt auf Emojis

Emojis sind in aller Munde. Auch im neuen Werbespot von Yello Strom spielen die kleinen Smileys eine wichtige Rolle.

Text: Thuy Linh Nguyen

Der neue TV-Spot von Yello Strom läuft ab 2. Mai auf allen reichweitenstarken Kanälen.
Der neue TV-Spot von Yello Strom läuft ab 2. Mai auf allen reichweitenstarken Kanälen.

Emojis, oder auch Bildschriftzeichen, werden in der Werbebranche immer beliebter. Auch die Marke Yello Strom ist jetzt auf den Geschmack gekommen und setzt die sogenannten Ideogramme für ihre Zwecke ein. Im neuen TV-Spot des Stromanbieters der EnBW Energie Baden-Württemberg AG spielen die kleinen Smileys eine wichtige Rolle. Im 11-Sekünder bewirbt das Kölner Unternehmen sein aktuelles Produktpaket mit dem Samsung Galaxy S7. Die vier Symbole im Clip stehen dabei für Strom, Gas, Kundenzufriedenheit und Preisgarantie.

Ab 2. Mai läuft die Kreation von Ogilvy & Mather auf allen reichweitenstarken Fernsehsendern. Die Frankfurter sind seit November 2014 als Leadagentur für Yello tätig. Für die Mediaplanung zeichnet die Hamburger Agentur Pilot verantwortlich. Die TV-Präsenz wird außerdem durch die Platzierung von Online-Displays und Social-Media-Aktivitäten begleitet.

Aktuelle Stellenangebote